Nikolausgeschenk der Heidekreis Timies

Die magische Abenteuergeschichte um die Heidekreis Kinderbande der Timebreakers“ geht in die zweite Runde.

Im Sommer 2017 wurde wieder rund um Walsrode, Ahlden, Rethem, Bispingen, Soltau, Neuenkirchen und allgemein im Heidekreis gedreht. Nun wollen die "Timies" wie sie liebevoll von den Fans genannt werden, ein Nikolausgeschenk los werden. Pünktlich am 06.12.2017 um 18:00 Uhr gewährt die Filmproduktion Phoenix Films NM, vom Bomlitzer Niels Marquardt, einen allerersten "First View" auf "Timebreakers und die rätselhaften Grabzeichen". Ein kleiner 1-minütiger Appetizer, in Kinokreisen ein TEASER genannt, wird auf der Internetseite www.heidekreis-film.de, auf dem Youtube Channel unter www.youtube.de/timebreakers und auf dem Facebook Kanal www.facebook.de/timebreakersfilm zu sehen sein. Eventuell wird der Teaser auch in dem einen oder anderen Kino als Vorspann im Werbeblock laufen. Die kleine No-Budget-Produktion hofft nun auf die interessierten Heidjer und Fans in ganz Deutschland. Ziel ist es in möglichst kurzer Zeit möglichst viele "Views" des Teasers zu erreichen um dann damit, schon nächste Woche, einen der größeren Kinoverleiher von der Aufnahme des Filmes in deren Portfolios zu überzeugen. 

Unter allen Fans, die ein Bild von sich und dem Video im Hintergrund posten, auf dem man sieht das sie es geliked oder kommentiert haben, verlost die Phoenix Films Niels Marquardt 1x 2 Eintrittskarten zur Weltpremiere in Walsrode im nächsten Jahr. Teilnahmebedingungen ab Mittwoch 18 Uhr auf allen Social Media Kanälen der Timebreakers.

» Zur vollständigen Pressemitteilung
» Zum Youtube-Video